Netzwerke

ACI Netzwerke

GUT VERNETZT IST HALB GEWONNEN

Was wären wir ohne unser Netzwerk? Privat sind es Familie, Freunde und Bekannte. Aber wie sieht Dein Netzwerk im beruflichen Kontext aus? Haben Du und auch Deine Kolleg*innen Euch ein solches Netzwerk bereits aufgebaut, pflegt Ihr es regelmäßig und – die wichtigste Frage überhaupt – nutzt Ihr es richtig? Heutzutage ist ein gutes Netzwerk unabdingbar und macht Vieles einfacher: Austausch zu bestimmten Themen, Hilfestellung aber auch persönliche und berufliche Weiterentwicklung.
Wir haben verschiedene Ansatzpunkte, die Deine Mitarbeiter*innen unterstützen, sich branchen- und bereichsübergreifend sowohl intern als auch extern zu vernetzen.

INTERN

Ganz gleich, ob Ihr ein bereits bestehendes Netzwerk habt, das vielleicht noch eine genaue Zielsetzung braucht, oder ob Ihr bei der ein oder anderen Maßnahme des Netzwerks Unterstützung benötigt – sei es hinsichtlich der Kommunikation, der Sichtbarkeit oder der Gestaltung von internen oder externen Formaten – wir helfen gerne. Denn wir glauben an die Kraft des Netzwerkens.
Solche Maßnahmen umfassen beispielsweise: die Erarbeitung einer gemeinsamen Zielsetzung, Stakeholder-Management zur richtigen Platzierung des Netzwerks, Change-Management, um möglichst viele Mitarbeiter*innen mitzunehmen oder die Erstellung eines konkreten Maßnahmenplans mit entsprechenden Handlungsempfehlungen. Damit steht dem Erfolg Deines internen Netzwerks nichts mehr im Wege.

Netzwerke intern
Netzwerke extern

EXTERN

Externe Netzwerke sind genauso wichtig wie interne. Bevor Du aber Netzwerken kannst, solltest Du für Dich erst einmal ein paar Fragen beantworten:

  • Für welche Themen möchte ich stehen?
  • Welche 3 #s machen mich aus?
  • Welches Ziel möchte ich mit Hilfe meines Netzwerks erreichen?

Diese Fragen sind auch sehr stark mit dem Thema Personal Branding verknüpft, für das starke Netzwerke die Basis bilden.
Aus Erfahrung können wir mit Gewissheit sagen: Alles ist möglich, wenn man nur die entsprechenden Personen in seinem Netzwerk hat. Unser Global-Digital-Women-Netzwerk umfasst mittlerweile über 30.000 Mitglieder*innen und das in weniger als zwei Jahren.
Für den Aufbau seines externen Netzwerks benötigt man neben Personal Brands und einer maßgeschneiderten Social-Media-Strategie vor allem Tipps und Tricks zum Netzwerken und eine Stakeholder-Map, um zu sehen welche Netzwerke und Role-Models für die eigenen Themen spannend sind.

What is your Challenge?
Let's get in touch!


Bitte beachten: Das Formular kann nur mit der Zustimmung zur Datenschutzerklärung gesendet werden!
Ja, ich stimme zu.

This site is protected by reCAPTCHA and the Google Privacy Policy and Terms of Service apply.